Brewhouse Apartments: A testament to adaptive reuse comes to Warsaw
Juliusz Sokolowski

Brauhaus-Apartments: Ein Zeugnis für adaptive Wiederverwendung kommt nach Warschau

14 Juni 2024  •  Nachrichten  •  By Allie Shiell

Im Herzen Warschaus, wo sich die Geschichte mit dem modernen städtischen Leben verbindet, ist das Projekt Brewhouse Apartments von JEMS Architects Studio ein bemerkenswertes Zeugnis für adaptive Umnutzung und architektonische Kreativität. Dieser Wohnkomplex, der aus einer historischen Brauerei in moderne Wohnräume umgewandelt wurde, bietet eine unverwechselbare Mischung aus Denkmalschutz und modernstem Design. Der Entwurf zeichnet sich durch seine Fassade aus, die aus beweglichen, kupferfarbenen Rollladenpaneelen besteht. Diese Paneele ermöglichen es der Fassade, ihre Form zu verändern, was wiederum das gesamte Gebäude lebendiger erscheinen lässt.

photo_credit Juliusz Sokolowski
Juliusz Sokolowski

Das Projekt befindet sich in einem bisher unbebauten Gebiet von 4,4 ha und ist Teil eines umfassenderen Masterplans, der ebenfalls von JEMS stammt und eine Gewerbe-, Wohn-, Geschäfts- und Freizeitbebauung vorsieht. Das neue, fast 30 Meter hohe Wohngebäude befindet sich an der Stelle, an der sich früher eine alte Mälzerei befand. Das Industriegelände diente als formaler Bezugspunkt für die Architektur, insbesondere für den zurückgesetzten Umriss an der Südseite und die Form des Daches. Die Breite des Wohngebäudes entspricht der Breite der historischen Mauern.

photo_credit Maria Kot
Maria Kot

Das Gebäude befindet sich im Zentrum des Masterplans, wo die wichtigsten Verkehrswege und öffentlichen Räume zusammenlaufen. In der Nähe gibt es reichlich öffentlichen Raum, darunter drei verschiedene Plätze.

Die auffallend moderne Fassade verdankt ihren Charakter den sich öffnenden Rollladenpaneelen, die mit einem kupferfarbenen Aluminiumnetz gefüllt sind. Dank der Beweglichkeit der Elemente schimmert die Fassade im Tageslicht. Die Bewohner können einen Teil ihrer Wände und Fenster abdecken, um die Privatsphäre und die Menge des Tageslichts, das in den Innenraum gelangt, zu kontrollieren. Parallel dazu wurden Türen und Fenster aus Aluminium mit graphitfarbener Pulverbeschichtung gewählt.

photo_credit Nate Cook
Nate Cook

Das Gebäude verfügt über insgesamt 76 Wohnungen, deren Grundrisse und Flächen von Studios bis hin zu zweistöckigen Penthouse-Wohnungen reichen.
Der Entwurf für den Komplex der Brewhouse Apartments wurde 2021 mit dem SARP-Preis für Mehrfamilienhäuser, dem Grand Prix des Präsidenten von Warschau und einer lobenden Erwähnung im Ranking TOP Building 2022 ausgezeichnet.

photo_credit Nate Cook
Nate Cook