100 Shawmut
Ed Wonsek
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
Aluminum Extrusion Finishes RAL 7004 - Code 8P2044Interpon Powder Coatings by AkzoNobel
Fluted Column WrapATI Decorative Laminates
Rib 2
White Oak FlooringKember
KEMBER ECOKLIK™
Decorative ChandelierOchre
moonlight murmuration
Decorative Linear PendantsURBAN ELECTRIC COMPANY
WINSTON
Calacatta Entry CorridorNEOLITH by TheSize

Produkt-Spezifikationsblatt
Fluted Column Wrap
White Oak Flooring
KEMBER ECOKLIK™ nach Kember
Decorative Chandelier
moonlight murmuration nach Ochre
Decorative Linear Pendants
WINSTON nach URBAN ELECTRIC COMPANY
Calacatta Entry Corridor

100 Schalmei

Interpon Powder Coatings by AkzoNobel als Aluminum Extrusion Finishes RAL 7004 - Code 8P2044

Während Städte landesweit nach Möglichkeiten suchen, Wohnungsbau und Denkmalschutz miteinander in Einklang zu bringen, hat das nationale Architektur- und Innenarchitekturbüro The Architectural Team (TAT) allein in den ersten sechs Monaten des Jahres 2023 mehr als 1.000 Mehrfamilienhäuser eröffnet, mit dem Bau begonnen oder die Genehmigung dafür erhalten.

Zu den jüngsten Eröffnungen prominenter Projekte, die sich durch TATs Mischung aus historischem Charakter und modernem Design auszeichnen, gehört die Eigentumswohnungsgemeinschaft 100 Shawmut. Die Entwicklung in Bostons South End Landmark District maximiert die Dichte und schafft kühne neue Design-Statements, während die ursprüngliche architektonische Struktur erhalten bleibt, die historischen Vierteln ihre einzigartige Identität verleiht.

photo_credit Ed Wonsek
Ed Wonsek

100 Shawmut ist eine einzigartige Kombination aus Umnutzung und Neubau eines Gebäudes mit 138 Wohneinheiten, bei dem ein bestehendes sechsstöckiges Lagerhaus aus Backstein erhalten bleibt und durch einen L-förmigen Anbau aus Glas und Terrakotta um sieben Stockwerke erhöht wird. Neben der Erhaltung des historischen Straßenbildes und der Schaffung dringend benötigter Wohneinheiten verbessert die von TAT entwickelte Lösung auch die Zugänglichkeit des Gebiets durch neue öffentliche Räume und Fußgängerwege, die ein lange geschlossenes Netz von Blockverbindungen durch das Viertel wiederherstellen.

Wiederherstellung historischer Stadtmuster, städtischer Markierungen und Fußgängerverbindungen
Diese einfallsreiche Designlösung verbindet den modernen siebenstöckigen Glas- und Terrakotta-Zubau von 100 Shawmut mit der Renovierung und dem Umbau eines bestehenden sechsstöckigen Lagerhauses zu Wohnzwecken. Das daraus resultierende, 232.000 Quadratmeter große Projekt, das vom Bauträger The Davis Companies geleitet wird, ist das Kernstück und die erste Phase des Drei-Gebäude-Masterplans von TAT, der einen bestehenden Superblock auflockern und das historische Stadtmuster mit blockübergreifenden Verbindungen wiederherstellen wird. Die drei Gebäude des Masterplans nehmen das nördliche Ende dieses Superblocks mit Blick auf den Massachusetts Turnpike ein und schaffen neue Fußgängerverbindungen zwischen den angrenzenden Straßen und innerhalb des Geländes selbst.

photo_credit Ed Wonsek
Ed Wonsek

Ein kontextbezogener und dennoch zeitgemäßer Ansatz  
Bei der Erhaltung des ursprünglichen Backsteinlagers haben die Architekten von TAT einen kreativen Entwurf für den Anbau entwickelt: ein L-förmiger Baukörper, der über dem ursprünglichen Gebäude sitzt und dessen Ostseite umschließt. Mit seiner auffälligen V-Form weicht der lange Schenkel des L" von der strengen orthogonalen Geometrie des ursprünglichen Gebäudes ab und hebt sich dadurch weiter von der ursprünglichen Struktur und dem umgebenden städtischen Kontext ab. Durch die Form des Anbaus wird auch die bebaubare Fläche des Projekts erheblich vergrößert und es können mehr und größere Wohneinheiten mit Terrassen geschaffen werden, wodurch die programmatischen Ziele des Projekts auf elegante Weise erreicht werden. 

Die kontrastierende Geometrie und die auffällige Gegenüberstellung der muskulösen Ziegel- und Betonform des bestehenden Gebäudes mit dem eleganten Glas- und Terrakotta-Zusatzbau ermöglicht es, dass beide eine Folie für den jeweils anderen bilden. Der Anbau von TAT nutzt erhebliche Rücksprünge, um die Form und das Profil des restaurierten Lagergebäudes weiter zu akzentuieren und das bestehende Straßenbild entlang der Shawmut Avenue, einem Hauptkorridor durch das South End, zu erhalten.

Verbesserung des Stadterlebnisses für Anwohner und die Öffentlichkeit
Als Masterplaner für den größeren, aus drei Gebäuden bestehenden Superblock 100 Shawmut entwarf TAT einen fußgängerfreundlichen öffentlichen Platz und Innenhof in der Mitte des Blocks, der über einen Durchgang von der angrenzenden Shawmut Avenue, Herald und Washington Street aus zugänglich ist. Sobald der Masterplan vollständig umgesetzt ist, wird er ein Netz von Gehwegen schaffen, die zu dem Platz führen und ihn mit ihm verbinden und die Begehbarkeit des gesamten Viertels erheblich verbessern. 
Neben dem öffentlichen Platz und dem Innenhof gibt es weitere Freiflächen, darunter private Balkone für viele Einheiten, private Terrassen für die Penthäuser im obersten Stockwerk und eine gemeinsame Dachterrasse mit weitem Blick auf die Skyline von Boston. Ein paar Stockwerke tiefer bietet eine Gemeinschaftsterrasse im dritten Stock über dem Innenhof offene Bereiche für geselliges Beisammensein und Entspannung in einer ruhigeren Umgebung. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des von EMBARC Studio gestalteten Gebäudes gehören eine Catering-Küche, ein Spa für Haustiere, ein großes Spielzimmer für Kinder, eine dreistöckige Parkgarage und ein Fahrradabstellraum.

Neben 100 Shawmut gehören zu den weiteren neu eröffneten Mehrfamilienhäusern, die von TAT entworfen wurden, The Apartments at Moran Square Passive House in Fitchburg, Massachusetts, The Loop at Mattapan Station, ein gemischt genutztes, verkehrsorientiertes Passivhausprojekt in Boston, und The Cordwainer, eine bahnbrechende Seniorenwohnanlage mit biophilem Design in South Boston.

photo_credit Ed Wonsek
Ed Wonsek

Team:

Architects: The Architectural Team

Developer: Davis

Interior designer: Embarc Studio

General contractor: Suffolk

Landscape architect: Copley Wolff Design Group

Civil engineer: Howard Stein Hudson

Structural engineer: McNamara Salvia

Fire protection, plumbing, mechanical + electrical engineer: WSP USA

Envelope consultant: Simpson Gumpertz, & Heger (SGH)

Geotechnical engineer: McPhail Associates

Photographer: Ed Wonsek 

photo_credit Ed Wonsek
Ed Wonsek

Materials Used:

• Replacement Brick from Stiles and Hart
• Replacement Windows in Masonry Openings from Wausau
• New Terra-Cotta Panels from Agrob Buchtal
• New Unitized Curtainwall from Intercom Facades Corp.
• Entry Doors from Ellison Bronze

Interior Design Materials by Space
Reception Area/Mail Room
• Decorative Linear Pendants: Urban Electric Winston Hang Large in Antique Brass
• Fluted Column Wrap: ATI Decorative Laminates Mirrorflex Rib 2 in Argent Gold
• Reception Desk: Natural Stone: Bardiglio 2CM/Metal Accents: Chemetal Champagne Brass
Aluminum
• Flooring – Entry Corridor: Neolith Calacatta C01 Polished/Brass Metal Profile

Penthouse Clubroom
• Decorative Chandelier: Ochre Moonlit Murmuration
• Column Sconces: Visual Comfort Covet Wide Clip Sconce in Antique-Burnished Brass with
Alabaster Shade
• Entertainment Bar Stone: Natural Stone: Arabescato Corchia 2CM
• Flooring: Kember Ecoklik White Oak, Custom Finish, in a Chevron Pattern

photo_credit Ed Wonsek
Ed Wonsek
Project Spotlight
Product Spotlight
Nachrichten
Albion Stone creates stone bricks from “unloved” stone
16 Apr. 2024 Innovationen
Albion Stone stellt aus "ungeliebtem" Stein Ziegel her

Ein Steinziegel ist ein nachhaltiges Baumaterial, das aus Steinblöcken und -platten hergestellt... Mehr

25 best engineered wood flooring manufacturers
16 Apr. 2024 Spezifikation
25 beste Hersteller von Parkettböden

Parkett ist ein vielseitiges Bauprodukt, das mehrere Vorteile gegenüber herkömmlichen Mass... Mehr

Austin Maynard Architects designs a “pretty” wellness-enhancing home in Melbourne
15 Apr. 2024 Nachrichten
Austin Maynard Architects entwirft ein "hübsches" Wellness-Haus in Melbourne

Das australische Architekturbüro Austin Maynard Architects hat kürzlich ein neues zweist&o... Mehr

Ædifica completes residential development in Montreal emphasizing densification, sustainability, and quality of life
12 Apr. 2024 Nachrichten
Ædifica vollendet Wohnanlage in Montreal mit Schwerpunkt auf Verdichtung, Nachhaltigkeit und Lebensqualität

Das in Montreal ansässige Architekturbüro Ædifica hat Cité Angus II fertigges... Mehr

Knox Bhavan reimagines challenging London brownfield site as contemporary low-carbon home
11 Apr. 2024 Nachrichten
Knox Bhavan verwandelt eine schwierige Londoner Industriebrache in ein modernes, kohlenstoffarmes Haus

Das Londoner Architekturbüro Knox Bhavan entwarf Threefold House, ein neues Wohnhaus in Tedding... Mehr