80ADR-House

80ADR-House

Architekt
ONG&ONG
Standort
Singapore | View Map
Projektjahr
2017
Kategorie
Privathäuser
Derek Swalwell

80ADR-Haus

ONG&ONG als Architekten

Das 80ADR-House liegt im Osten Singapurs zwischen traditionellen Geschäftshäusern und Familienhäusern und ist Teil einer Erneuerungswelle, die langsam in die älteren Viertel der Insel übergeht. Als ein A&A-Projekt, das sorgfältig klassische und zeitgenössische Stile integriert, setzt das neu gestaltete Haus einen subtilen Kontrast zur Umgebung - wobei die Architekten sich von der Vergangenheit inspirieren lassen und gleichzeitig die Merkmale für eine moderne Nutzung anpassen.

 

Hinter einem holzgetäfelten Eingangstor führt eine Einfahrt mit masergesprenkeltem Kieselstein in den ersten Stock des Hauses. Seitlich von einem kompakten Gartenbereich gesäumt, bildet ein verpflanzter Frangipani-Baum, der sich über die Grünfläche ausbreitet, den Mittelpunkt des Eingangs. Im Innern des Hauses säumt ein Eichenparkett in Fischgrätenform den Hauptwohnbereich. Ein offener Grundriss fließt in die Küche und den Essbereich, der mit einer Reihe moderner Geräte ausgestattet ist. Im Erdgeschoss sind klassische Fliesen sowie eine Nassküche und ein Waschraum im hinteren Teil des Hauses erhalten geblieben. Diese klassischen Elemente werden durch eine Fülle von Bronzetönen ergänzt, die sich über den gesamten Raum verteilen.

 

Die Architekten entschieden sich für einen konservativen Umgang mit der Struktur und arbeiteten daran, dass das 80ADR-Haus ein niedriges Reihenhaus blieb. Um die Höhe der Innenräume zu betonen, wurde die Mitte des zweiten Stockwerks entfernt und auf einer Seite mit dicken Glasbodenplatten wieder zusammengefügt. Zwei Schlafzimmer befinden sich auf der Rückseite des Hauses, wobei der Vorraum einem dritten Schlafzimmer vorgelagert ist und der Balkon zur Straße hin ausgerichtet ist. Das Herzstück der oberen Stockwerke ist eine komplizierte Fassade aus Luftblöcken, die sich über das zweite und dritte Stockwerk erstreckt und ihren Weg zu einem großen Oberlicht zeigt, das Licht in die Innenräume kaskadenartig einfallen lässt. Die ursprünglichen weißen Backsteinwände des Hauses wurden ebenfalls beibehalten und bilden einen Gegenpol zum mit Maschendraht ausgekleideten Treppenhaus, das zum Hauptschlafzimmer im obersten Stockwerk führt.

 

Der Höhepunkt des Hauses ist das Hauptschlafzimmer, das einen Blick auf den Garten im Hinterhof und die umliegende Nachbarschaft dahinter bietet. Der Hauptschlafzimmerbereich ist vom Badezimmer und dem begehbaren Kleiderschrank durch ein originelles Spiegelsystem getrennt, das so eingestellt werden kann, dass die verschiedenen Bereiche abgesperrt werden können. Verdeckte Schiebetüren sorgen für zusätzliche Privatsphäre im erweiterten Hauptbadezimmer, das durch sechseckig geschnittene Marmorböden in Grau und umgekehrt in Weiß definiert ist. Das endgültige Design umfasst auch einen kombinierten Balkon, der direkt vor dem Hauptschlafzimmer liegt. Hier setzten die Architekten Flexibilität durch eine schwarze Wendeltreppe um, die zu einem neu eingeführten Dachbereich führt.

 

Verwendete Materialien

1- Mikrozement für Wand- und Bodenbeläge

2- Entlüftungsblock aus Beton als Merkmal

3- Edelstahlgitter für Treppengeländer

4- Freiliegende Ziegelwände

Dieser Artikel ist in mehreren Sprachen verfügbar.
Teilen oder Hinzufügen von 80ADR-House zu Ihren Sammlungen
Projekt-Kredite
Architekten
Brick Kiln Folk Inn & Museum
nächstes Projekt

Brick Kiln Folk Inn & Museum

Hotels
Suzhou, China - Bau abgeschlossen in 2017
Projekt anzeigen