Specifier · Save time: Make one inquiry to multiple manufacturers.
Bedford-Stuyvesant Home

Bedford-Stuyvesant Home

Standort
Brooklyn, NY, USA | View Map
Kategorie
Privathäuser
Megan Grehl

Haus in Bedford-Stuyvesant

Megan Grehl Design als Interior Designer

Als Megan Grehl ihr eigenes Haus, ein Stadthaus in Bedford-Stuyvesant, entwarf, verwandelte sie den Raum in eine urbane Oase, die Geist, Körper und Seele anspricht und aufruft. Nach Covid-19 musste der Raum nun nicht nur als Ort der Ruhe für ihre dreiköpfige Familie dienen, sondern auch als Büro für Megan und ihren Ehemann, den französischen Architekten Côme Ménage, die beide ihre eigenen Designbüros betreiben. Megan ließ sich von ihrer Vergangenheit inspirieren.

 

Geboren in Houston, TX, zog Megan als kleines Kind nach Hongkong. Der dramatische Wechsel von offenen Räumen zu einer starren städtischen Umgebung lehrte sie, die Schönheit im Unerwarteten zu finden. Ihre Arbeit erforscht die Idee der Polarisierung - neu und alt, warm und kühl - und die Vorstellung, dass die Interaktion zwischen diesen gegensätzlichen Ideen eine emotionale und nostalgische Reaktion auf Design erzeugt.

 

Megan nutzte diesen Ansatz, um einen ruhigen und erfüllenden Raum für ihre Familie zu schaffen. Der Raum vereint Megans und Cômes asiatischen, Pariser und New Yorker Hintergrund. Rücken-an-Rücken-Arbeitsplätze schaffen ein WFH-Setup, das sich nahtlos in das Wohnzimmer einfügt. Eine von Megan entworfene, maßgefertigte Atria-Credenza im Wohnzimmer sorgt für eine kühne Geometrie, während ein Muuto-Sofa auf der anderen Seite des Raumes mit seinen Kurven ein Gleichgewicht schafft.  Eine dynamische Galeriewand sorgt für Bewegung in der Ecke des Wohnzimmers, während neutrale, strukturierte Kunstwerke ein kontrastreiches Gefühl der Ruhe hervorrufen.

 

Im Esszimmer kontrastieren die warmen Holzdetails mit den kühlen Samtpolstern.  Handgemalte Werke aus Peking, die ursprünglich in Megans Elternhaus hingen, stehen dem modernen Glas-Esstisch direkt gegenüber.  Ein großer, ebenfalls von Megan entworfener Spiegel mit dem in das Glas geätzten Songtext "Missing you" von Rolling Stone lehnt auf dem Kaminsims, während eine Treibholzskulptur auf dem Tisch ruht.  Beide Stücke wurden auf gegensätzliche Weise verändert, eines durch den Menschen und eines durch die Natur.  Ein kühner, übergroßer Moooi-Anhänger ohne Rand verbindet die asiatischen Referenzen mit moderner Technologie in einem harmonischen Geist.

 

Durch das Zelebrieren dieser Gegensätze im Design ihres Hauses hat Megan einen Raum geschaffen, der ihren Geist, ihren Körper und ihre Seele anspricht.  Die Geschichte ihrer multikulturellen Vergangenheit wird durch jedes einzelne kontrastreiche Detail in diesem Raum erzählt und bietet einen Einblick in ihre persönliche Definition von Schönheit.

Dieser Artikel ist in mehreren Sprachen verfügbar.
Teilen oder Hinzufügen von Bedford-Stuyvesant Home zu Ihren Sammlungen
Projekt-Kredite
Interior Designer
In diesem Projekt verwendete Produkte
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct name
HerstellerFlos
PendantMoooi
SofaMuuto
Produkt-Spezifikationsblatt
Hersteller
Pendant
Sofa
nach Muuto
Lutheran Church of Hope
nächstes Projekt

Lutheran Church of Hope

Kirchen
West Des Moines, United States - Bau abgeschlossen in 2015
Projekt anzeigen