Specifier · Save time: Make one inquiry to multiple manufacturers.
Commercial and residential building

Commercial and residential building

Architekt
Easst architects
Standort
Poznań, Poland | View Map
Projektjahr
2020
Kategorie
Wohnungen

Gehäuse
Przemyslaw Turlej & Tomasz Zakrzewski

Geschäfts- und Wohngebäude

Easst architects als Architekten

Das von Easst Architects entworfene Gebäude befindet sich an der Kreuzung der St. Leonard und Piatkowska Straße in Poznan, Polen, und hat sowohl eine kommerzielle als auch eine Wohnfunktion. Es wurde auf einer verfallenen Fläche errichtet, die zuvor jahrelang als Parkplatz diente.

 

Bei den Entwurfsüberlegungen zum Gebäudekörper war es entscheidend, diesen an das bereits bestehende Gebäude anzupassen, das eine eher verstreute Fassade und ein asymmetrisches Giebeldach hat. Deshalb entschieden wir uns für ein Steildach, das mit modernen Gauben unterbrochen wird. Durch diese Kombination eines traditionellen Daches mit modernen Fassadenelementen wurde ein Dialog mit dem bestehenden Gebäude hergestellt.

 

Als Ergebnis verändert sich das Gebäude auch mit dem Blickwinkel und die Ansicht wird unauffällig. Die Fenster wurden ebenfalls in einer traditionellen Anordnung komponiert, aber ihre Position wurde verschoben. Durch die Verschiebung ist eine moderne Interpretation des traditionellen Musters entstanden. Zusätzlich wurden Eckfenster eingesetzt, die für mehr Leichtigkeit und Modernität sorgen.

 

Der Körper wurde auch mit Balkonen bereichert, die aufgrund der Funktion des Gebäudes ab dem zweiten Stockwerk erscheinen. Ihre große Auskragung kombiniert mit subtilen Details schafft eine starke Differenzierung der Wohngeschosse. Um die Fenster herum wurden sehr dünne Stahlrahmen verwendet, die die Komposition mit Hell-Dunkel bereichern, da sie über das Gesicht der Fassade hinausragen.

 

Gerade die Gliederung der Fassade in Bezug auf den vibrierenden Rhythmus der Fenster setzt die Idee der Schaffung einer modernen Komposition fort. Sie sind unregelmäßig und halten sich nur an die horizontalen Fenstereinteilungen. Der Eingang zum Gebäude wurde durch die Verwendung einer kontrastierenden Farbe der Platte hervorgehoben und dann ins Innere des Gebäudes geschoben, wodurch ein natürlicher Farbton entsteht.

 

Die Funktionen sind in Etagen unterteilt. Im Erdgeschoss und im ersten Stock befinden sich Geschäftsräume. In den nächsten Etagen befinden sich Wohnungen mit Mezzaninen unter dem Dach im obersten Stockwerk. Die Mezzanine werden mit den Dachfenstern belichtet, die in Kombination mit großen Fenstern für viel Tageslicht in den Wohnungen mit verschiedenen Einfallswinkeln sorgen. Das Gebäude verfügt auch über ein Untergeschoss, in dem die Garage untergebracht ist. Aufgrund des sehr kleinen Topfes wurde der Eingang zum Garagengeschoss in Form eines Autolifts gestaltet.

Dieser Artikel ist in mehreren Sprachen verfügbar.
Teilen oder Hinzufügen von Commercial and residential building zu Ihren Sammlungen
Projekt-Kredite
In diesem Projekt verwendete Produkte
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct name
Fiber cement boardEquitone
RoofingRuukki
Plannja Emka Cick
Doors & WindowsALIPLAST ALUMINIUM SYSTEMS
Produkt-Spezifikationsblatt
Fiber cement board
Roofing
Plannja Emka Cick nach Ruukki
Doors & Windows
House Vardåsen
nächstes Projekt

House Vardåsen

Privathäuser
Grimstad, Norway - Bau abgeschlossen in 2015
Projekt anzeigen