dot
Tetsuya Yashiro

Punkt. (Basiseinrichtung der Präfektur Oita)

Takao Shiotsuka Atelier als Architekten

Dies ist eine Einrichtung, die von der Präfektur Oita in der Stadt Fukuoka geplant und verwaltet wird, um Menschen aus Großstädten zur Rückkehr nach Oita zu ermutigen. Es ist ein Ort, an dem Menschen, die aus Oita zur Schule gegangen sind oder eine Arbeitsstelle in Fukuoka City gefunden haben, Informationen über Unternehmen in Oita und Beratung über Beschäftigung erhalten können. Und die Unternehmen werden diesen Ort auch für Präsentationen und Kommunikation nutzen.

 

Der Ort befindet sich im zweiten Stock eines Mietergebäudes im Daimyo-Viertel im Zentrum der Stadt Fukuoka. Es gibt ein Café und einen Coworking-Bereich, die je nach Art der Tätigkeit flexibel gestaltet werden können. Von der Straße davor fällt das Holzgitterwerk an der Decke auf, das aus einer Kombination von präfekturalen Zypressenholzwürfeln besteht.

 

Das Gitter schafft eine Veränderung des Raumes, indem es stellenweise spärlich oder dicht wird. Die Wände sind bis zu einer Höhe von FL+2100 fertiggestellt und stehen für sich allein, ohne den Gebäuderahmen zu stören. Fugen im 500-mm-Raster an Boden und Wänden bilden eine Stützlinie für Aktivitäten und Installationen. Rund um die Wände verlaufende Stahleinfassungen und Regale mit Flachstäben unterstützen die Aufstellung und Präsentation.

Dieser Artikel ist in mehreren Sprachen verfügbar.
Teilen oder Hinzufügen von dot zu Ihren Sammlungen
Projekt-Kredite
Produkt-Spezifikationsblatt

La Casa Pura
nächstes Projekt

La Casa Pura

Privathäuser
Laion, South Tyrol, Italy - Bau abgeschlossen in 2019
Projekt anzeigen