Euphoria Brautgalerie

Ngoac.space als Architekten

Die Euphoria Bridal Gallery befindet sich im Zentrum der Stadt Danang. Der Zustand des Showrooms war von Natur aus ein altes Haus mit vielen baulichen Mängeln, vielen Säulen, Trennwänden, was den vorhandenen Raum beengt und lichtarm machte. Außerdem ist das Gebäude nach Westen ausgerichtet, so dass es stark von der Hitze betroffen ist. Das Team von Ngoac.space hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Gebäude zu einem neuen Brautmodengeschäft zu renovieren, um es zu präsentieren und zu erleben.

Die Architekten konzentrieren sich auf die Interaktion mit dem Kunden und das Produkterlebnis, dass sie nicht nur Kleider ausstellen oder verkaufen. Wenn man von außen nach innen geht und zwischen den Etagen kreist, wird der Innenraum in Bezug auf Linien und Farben moderiert, um zur Kulisse zu werden, die die Produkte hervorhebt und den Fokus und das Vergnügen an jedem ausgestellten Kleid erhöht.
Kontrastierende Materialien werden hervorgehoben und erhöhen die visuelle Interaktivität. Anstatt die ungeschliffene Struktur zu verdecken, wurden die umgebenden Maurer, der Stuck und der Anstrich abgerissen und die Betonsäulen mit rauen Oberflächen freigelegt. Dies hilft, den Raum horizontal und vertikal zu verbinden und ihn zu einer unterstützenden Orientierung für die Kundenerfahrung zu erweitern. Außerdem verstärkt die etwas raue Betontextur den Kontrast mit der Weichheit der Hochzeitskleider.

Verschiedene Schattierungen des natürlichen Lichts erzeugen die physische Variation der Produkte auf der Galerie. Zwei große Lichtquellen auf dem Dach sind direkt mit den beiden Hohlräumen verbunden, bringen natürliches Licht in den Ausstellungsraum und erhellen so den Raum und begrenzen den Verbrauch von elektrischer Energie während eines Tages.

Die Interaktion und Farbveränderung des Gebäudes mit den Umgebungsfaktoren zielt darauf ab, unterschiedliche Gefühle und Attraktionen für die Passanten zu schaffen. Die Fassade ist nicht nur eine dicke Wand mit einer Reihe von kleinen Fenstern, die das einfallende Sonnenlicht begrenzen, sondern wird auch als eine Leinwand gesehen, die sich harmonisch mit den grünen Vordächern und den externen Umweltveränderungen verbindet.


Verwendetes Material:
1. Ngoc Nguyen Konstruktion
2. Vuong Nguyen MEP
3. Ori Beleuchtung
4. Tuan Mai Stahl
5. PNT Möbel
6. Galamax Bodenbeläge
7. Jotun
8. Vinh Tuong Gipskarton

Read story in EnglishItalianoEspañolFrançais and Português

Projekt-Kredite
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarke
FlooringGalamax
PaintJotun
Interior lightingOri Lighting
HerstellerPNT Furniture
Produkt-Spezifikationsblatt
Flooring
nach Galamax
Paint
nach Jotun
Interior lighting
Hersteller
Featured Projects
Latest Products
News