Hard Rock Marbella

Hard Rock Hotel

Projektname auf Englisch
Hard Rock Marbella
Architekt
STUDIOGRONDA
Standort
Urbanización Nueva Andalucía, n 29660, Antequera, Málaga, Spain | View Map
Projektjahr
2022
Kategorie
Hotels
Jose Salto
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
FurniturePEDRALI
FurnitureSancal
FabricsDelius
FurnitureExpormim
FabricsSunbrella

Produkt-Spezifikationsblatt
Furniture
Furniture
SUMO nach Sancal
Fabrics
nach Delius
Furniture
nach Expormim
Fabrics
nach Sunbrella

Hard Rock Hotel

STUDIOGRONDA als Architekten

Studio Gronda, ein internationales Architektur- und Innenarchitekturbüro, wurde mit der Gestaltung der Innenräume des öffentlichen Bereichs des ersten Resorthotels der Marke Hard Rock Hotels auf der Halbinsel beauftragt. Das von der Palladium Hotel Group betriebene Hotel nur für Erwachsene befindet sich in Puerto Banús, Marbella, mit Blick auf das Mittelmeer. Bei dem Projekt handelt es sich um die Renovierung des ersten Hotelkomplexes, der in den 1970er Jahren in Puerto Banús gebaut wurde und großen internationalen Einfluss hatte. Es soll im Juli 2022 eröffnet werden.

photo_credit Jose Salto
Jose Salto

Das Gebäude ist in zwei Flügel unterteilt, zwischen denen sich eine Hauptachse mit den wichtigsten öffentlichen Bereichen befindet, darunter die Porte cochere, die Rezeption, der VIP-Check-In, die Lobby-Bar, der Rock Shop, die Lobby Lounge, ein Pool Table Club und die öffentlichen Toiletten. Von der Lobby Lounge aus gelangt man auf die Chill-out-Terrasse mit Blick auf die Außenanlagen und den Hauptpool. Im ersten Stock des Ostflügels des Hotels befindet sich ein großer Veranstaltungsraum: der Grand Ballroom, das Restaurant Sessions und eine Geschäftsgalerie, die Zugang zum Body Rock GYM und dem Rock SPA bietet. Im Untergeschoss befinden sich alternative Veranstaltungsorte für private Treffen.

photo_credit Jose Salto
Jose Salto

Das Design basiert auf der Kombination von Markenattributen (leidenschaftliches, respektloses, authentisches und unvorhersehbares Design) mit lokalen und kulturellen Attributen (traditionelle andalusische Architektur, das Werk von Picasso, lokale Keramik und Flamenco). Jeder Raum bietet ein einzigartiges Erlebnis durch die Kombination traditioneller Elemente mit einer modernen und zeitgenössischen Überlagerung, die dazu beiträgt, die Erinnerungsstücke, die ein wesentlicher Bestandteil der Marke sind, zu integrieren. Das Studio Gronda entwarf spezielle Möbel nach Maß sowie große Schaufensterauslagen in bestimmten Räumen, um die Objekte einzurahmen.

photo_credit Jose Salto
Jose Salto

Der Empfang lädt dazu ein, das Innere einer spanischen Gitarre zu bewohnen, die auf dem Boden und an der Decke in ihrer Form dargestellt ist und aus natürlichem Eichenholz besteht. In der Mitte dieses Bereichs befindet sich das Hauptelement der Erinnerungsstücke mit Kleidern internationaler Künstler in einem facettierten Glaskasten, der auf einem Sockel steht, und auf der gleichen zentralen Achse befindet sich der "Grand Chill-Out", ein großes Szenario, das von einer runden, mit bordeauxfarbenem Leder bezogenen Bank umgeben ist. Darüber hängt eine große, geschwungene Decke, begleitet von burgunderroten Fransenvorhängen, die eine große kugelförmige Skulptur umgeben. Der Text des spanischen Liedes Volando Voy ist in diese Bronzekugel gelasert. Diese Skulptur wurde auch als zentraler Blickpunkt für die gesamte Lobby geschaffen.

photo_credit Jose Salto
Jose Salto

Wenn die Gäste zum Ende der Lobby (in Richtung der Gärten) gehen, finden sie im Ostflügel die Lobby-Bar mit einer großen Bar aus weiß lackierten Holzleisten mit Bronze-Akzenten und einer Arbeitsplatte aus grünem Porzellan mit Marmoreffekt. Über der Bar hängt ein Kronleuchter mit Flaschenregal aus Bronze und geriffeltem Glas. Der Raum ist von Drahtstrukturen umgeben, die goldene Metallbögen enthalten. Diese Bögen dienen als Erweiterung der Bar, an der die Gäste einen Drink genießen können. Im Hintergrund ist ein Flügel inmitten der üppigen Vegetation versteckt. Auf der gegenüberliegenden Seite, zum Westflügel hin, beherbergen Bögen mit einer soliden Struktur den Rock Shop mit deutlichen Akzenten traditioneller andalusischer Architektur: Teppiche mit andalusischen Kachelmotiven, traditionelle spanische Gitter in Burgunderrot und ein starker Kontrast von goldenen Bögen zu den blauen Wänden.

photo_credit Jose Salto
Jose Salto

Vier große Tische bilden den Übergang zwischen der Grand Lobby und der Terrace Lounge, die sich entlang der zentralen Achse des Gebäudes erstreckt und den Blick auf den Hauptpool und den üppigen Palmengarten freigibt, der von einer großen, kreisförmigen Bühne umgeben ist: dem Cocoon, einer von Wasser und Vegetation umgebenen Skulptur. Diese Bühne stellt ein großes Nest dar, das aus Metallrippen und Seilen besteht und in dem der DJ und die VIP-Gäste Platz finden.

photo_credit Jose Salto
Jose Salto

Der Außengastronomiebereich, der sich direkt unter der Terrace Lounge befindet, besteht aus der Grillbar und dem Food Truck. Dieser Bereich umfasst Tische, die von großen Sonnenschirmen bedeckt sind. Als Anspielung auf die andalusische Tradition sind die Schirme mit großen granatfarbenen Punkten bedruckt. Das Restaurant Sessions, das von einer Außen- und Innenbepflanzung umgeben ist, umfasst zwei Räume auf verschiedenen Ebenen. Die Gitter an den Säulen und zwischen den Etagen mit Bronze- und Naturbinsenverkleidung schaffen einen sehr gemütlichen Raum, der durch eine Konstellation von Leuchtscheiben, die auf verschiedenen Ebenen von der Zwischendecke abgehängt sind, abgeschwächt wird und der Beleuchtung dieses Raumes Wärme und Eleganz verleiht.

Die von STUDIO GRONDA in diesen öffentlichen Räumen geschaffene Atmosphäre und Beleuchtung soll die Attribute der Marke Hard Rock Hotel hervorheben, die sich durch einzigartige Stücke der internationalen Musikgeschichte auszeichnet, ohne jemals den Komfort und die Begeisterung der Gäste zu vernachlässigen.

photo_credit Jose Salto
Jose Salto

Read story in EnglishItalianoEspañolFrançais and Português

Projekt-Kredite
In diesem Projekt verwendete Produkte
Featured Projects
Latest Products
News