Specifier · Save time: Make one inquiry to multiple manufacturers.
IT-Campus Paderborn

IT-Campus Paderborn

Architekt
Ferdinand and Ferdinand Architects
Standort
Paderborn, Germany | View Map
Projektjahr
2020
Kategorie
Büros
Dirk Heine

IT-Campus Paderborn

Ferdinand and Ferdinand Architects als Architekten

Unserer Auftrag, ein modernes Bürohaus als Headquartier zu planen, wurde durch die Argali Real Estate GmbH erteilt. (Dietmar Rinne Geschäftsführer, 33095 Paderborn, Lise-Meitner-Strasse 10) Die Mieterin, die Lira-Service GmbH. (https://www.lira-service.com/ ), zieht aus einem kleinen Dorf namens Sandebeck in die Stadt. 

 


Das Themenfeld IT in Unternehmen gewinnt international an strategischer Bedeutung.

Die Anforderungen an IT´ler steigen aufgrund Digitalisierung und Industrie 4.0 stetig und die Anforderungen von IT`lern an ihren Arbeitsplatz ebenso. Das Projekt IT-Campus Paderborn für die Lira Service GmbH, die als exklusiver IT-Dienstleister für Kronospan agiert, gibt diesen Anforderungen einen neuen Platz.

 


Von der Idee im August 2017 ausgehend wurde nach einem Standort gesucht, der nachhaltige Lösungen für die Aufgabenstellungen eines zukunftsorientierten Unternehmens im Hinblick auf eine einzigartige und moderne Architektur, hochmoderne und ergonomische Arbeitsplätze, innerbetriebliches Wachstum, Infrastrukur des Ressourcenmarktes sowie Mitarbeiterbindung schafft.

 


Laut Planungsprogramm müssten wir für die IT-Zentrale ein Grossraumbüro mit 75 Arbeitsplätze entwerfen. Weitere 75 Mitarbeiter sollten in einem Mieterflügel untergebracht werden, die ebenfalls in der IT-Branche tätig sind. Der Auftraggeber wolte dazu ein mannloses, voll automatisiertes Lobby als Rezeption samt 4 Gästebesprechungsräume haben. Weiters sollten wir dazu ein mutifunktionaler Raum als Kantine/Veranstaltungsraum, sowie Spielzimmer für die kreativ arbeitende Belegschaft schaffen. Die „Work stations” funktionieren nach dem Motto „clean desk policy”, es gibt keine fixe Tische: am Ende des Tages wird immer wieder alles weggeräumt. Für die Aufbewahrung von persönlichen Gegenstände installierten wir eine Schrankwand in der Nähe des Büroeinganges.

 


Die architektonishe Lösung dieser Aufgabenstellung wurde einfach verwirklicht: 2 miteinander identisch geplante Büroflügel wurden paralell aber zueinander etwas verschoben entworfen. Dazwischen wurde der ellipsenförmige Mittelbau platziert, der die Gemeinschaftsfunktionen wie Lobby, Beschprechungszimmer, Kantine+Küche, Spielzimmer im EG, Serverräume, Haustechnik, Lager im Keller und Lüftungsmaschienenraum auf dem Dach beherbergt.

An und für sich ein assymmetrisches, deshalb Pseudo-Cour-d'honneur empfängt den Besucher.

 


Besonderes Merkmal der Architektur ist das wellenförmige Dach der beiden Seitenflügel, das aus gebogenen Holzleimbinder gebaut wurde: die Wellen wiederholen sich entlang des ganzen Traktes wellenlängenidentisch. An diesem gebogenen Dach befestigte man die PV-Anlage, die für das Haus Strom erzeugt.

Es war eine ungewöhnliche Aufgabe ein eingeschossiges Bürohaus zu planen, aber die Grossraumanordnung ermöglichte es uns mit der Form des Daches zu spielen um den Innenraum visuell abwechslungsreich zu gestallten. Es tut ausserdem auch der Raumakustik gut.

 

 

 

Im Endeffekt ist die Information nichts anderes als eine Welle, deren Übertragung als eine Reihe von elektromagnetischen Signale verwirklicht wird. Die Dachform des Gebäudes interpretiert eine Sequenz der Wellenausbreitung eingefroren.

 


Die Innenarchitektur bildet das Produktportfolio von Kronospan in diversen Bereichen ab:

Fußboden, Mobiliar, Fensterbänke, Verkleidungen und die wellenförmige Innendecke wurden aus Materialien der eigenen Produktion erstellt. 

 

Es entstand ein einzigartiges Gebäude, das auf rund 2500m2 seit der Inbetriebnahme am 27.04.2020 der Lira Service GmbH zusammen mit seinem parkähnlichen Außengelände dem Status eines Campus gerecht wird.

 

Arpad Ferdinand

Architekt

Planverfasser

 

 

 

Dieser Artikel ist in mehreren Sprachen verfügbar.
Projekt-Kredite
Produkt-Spezifikationsblatt

Turnova – Theater 1900
nächstes Projekt

Turnova – Theater 1900

Theater
Turnhout, Belgium - Bau abgeschlossen in 2020
Projekt anzeigen