Kineki

Kineki

Architekt
Amezcua
Standort
Tepoztlán, Morelos, Mexico | View Map
Projektjahr
2020
Kategorie
Privathäuser
Jaime Navarro
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
MarblesARCA srl
Electrical accessoriesEstevez
Pool mosaicsKolorines
Wood and carpentryMic Mac
Refrigerators and ovensTeka Group

Produkt-Spezifikationsblatt
Marbles
nach ARCA srl
Electrical accessories
nach Estevez
Pool mosaics
nach Kolorines
Wood and carpentry
nach Mic Mac
Refrigerators and ovens
nach Teka Group

Kineki

Amezcua als Architekten

Amezcua entwickelt ein modulares Holzbausystem, das Sie mit der Natur verbindet

Kineki ist eine patentierte "Lifestyle"-Baumethode, die natürliche Elemente mit einem visionären architektonischen Designstil und einem erlebnisorientierten Zweck verbindet, inspiriert von und getreu seinen Kernprinzipien: modulare, kosteneffiziente und qualitätsvolle Herstellung mit erneuerbaren Elementen, nachhaltigen, umweltfreundlichen Materialien, reichhaltigen und skurrilen Akzenten aus der lokalen Flora, und mit Leichtigkeit zusammengebaut und verschmolzen. Kineki unterstützt flexibel unendliche Designüberlegungen, die den Aufbau fast jeder gewünschten Raumkonfiguration ermöglichen.  Diese Prinzipien ermöglichen es gleichzeitig, ein hochwertiges Produkt in kürzerer Zeit als bei traditionellen Bausystemen und unter Einhaltung präziser Budgets und Zeitpläne zu liefern.

photo_credit Jaime Navarro
Jaime Navarro

Die Kinek-Bauweise ist einfach und elegant gestaltet, mit Basismodulen für Küchen, Bäder, Schlaf- und Wohnräume, die eine Vielzahl von Konfigurationen ermöglichen, je nach Budget oder voraussichtlichem Wachstumsbedarf. Jedes Basismodul ist 3,6 Meter breit, 3,6 Meter lang und 3,6 Meter hoch, so dass jedes Modul präzise mit dem anderen verbunden werden kann und mehrere Alternativen für den Bau einer Reihe von Produkten bietet: Haus, Laden oder Pavillon, Hotelzimmer, Klassenzimmer, Hütte, Dock und#Kineki-Außenterrassen.

photo_credit Jaime Navarro
Jaime Navarro

Kineki ist eine Architektur zum Teilen und Verbinden - in der Natur, mit anderen, losgelöst vom Wunsch nach Exklusivität und Trennung und passt Entwürfe und Modelle an verschiedene Spezifikationen an. Kineki wurde geschaffen, um den Einzelnen mit einer Gemeinschaft zu verbinden; es ist ein Bindeglied zwischen Familien, Freunden, Nachbarn und der Natur. Menschen, Tiere, Steine, Sand und Pflanzen vereinen sich wieder und erzeugen eine fröhliche Symphonie, die alle Sinne anspricht. In dieser Umgebung belebt und nährt die Erde die Wurzeln der Natur und erweitert die Seelen der Menschen.  Wasser, Grüntöne, Feuer, die Blau- und Schwarztöne des Abendhimmels stehen im Gleichgewicht mit den Sternen, und der unendliche Kosmos und die kostbare Ästhetik des Naturholzes offenbaren sich. Hier ist das Vergehen der Zeit ein Geschenk, ein zelebrierter, von der Gegenwart durchdrungener Luxus. Nichts ist von Dauer, nichts wird aufgeschoben.  Das Ungeahnte nimmt Gestalt an, und Heilung und Wachstum sind Gewissheiten.  Und so nimmt unsere Erde eine neue Wendung.

photo_credit Jaime Navarro
Jaime Navarro

Kineki ist ein Paradigmenwechsel im Lebensstil, weil es die Öffnung von Fenstern vorschlägt, wo früher Mauern waren. Es ist eine gegenkulturelle Bewegung, die eine traditionelle Immobilieninvestition in ein handwerkliches Rezept umwandelt, das sich an jede Umgebung anpassen lässt, unbelastet von konventionellen Richtlinien oder populären Tendenzen. Kineki ist eine lebendige und dynamische Bauweise, die das Holz ehrt, das einzige ökologische, nachhaltige, wiederverwendbare und wiederverwertbare Material, das bei seiner Herstellung Kohlenstoff speichert und in der Architektur mit der Natur verschmilzt, so dass eine andere Art des Respekts vor unseren Ursprüngen im Einklang mit unserer Umwelt entsteht.

Ein Haus von Kineki zu erleben ist wie das Leben in einem Rezept, das sich organisch und absichtlich mit denen entwickelt, die es bewohnen und teilen. Es verwandelt sich, um Freude zu bereiten, mit Einfachheit und Funktionalität.

photo_credit Jaime Navarro
Jaime Navarro

Prototyp des Hauses Pablo

Es wurde in 6 Monaten gebaut, hat eine Fläche von 200 m2 und besteht aus 28 Modulen. 10 Module wurden für überdachte Terrassen verwendet, 7 für die Innenausstattung, 4 für Schlafzimmer, 3 für Bäder, 2 weitere für die Küche und 2 Verkehrsmodule. Die Gesamtfläche der Konstruktion beträgt 450 Quadratmeter.

photo_credit Jaime Navarro
Jaime Navarro

Prototyp des Hauses Julio

Es hat eine Fläche von 52 m2 und eine Auswahl von 8 Modulen auf zwei Ebenen. Im Erdgeschoss gibt es ein Küchenmodul, ein Wohnzimmer, ein Badezimmer und ein Schlafzimmer. Im Obergeschoss befinden sich 2 Schlafzimmermodule, ein Badezimmer und ein leeres Modul, das die doppelte Höhe des Raumes ausmacht. Das ergibt eine Gesamtfläche von 150 m2.

photo_credit Jaime Navarro
Jaime Navarro

Prototyp des Japo-Hauses

Ein einstöckiges Haus mit einer Höhe von 78 m2, mit 6 Modulen, die wie folgt verteilt sind: Ein Modul für ein Schlafzimmer, ein weiteres für ein Arbeits- oder Gästezimmer, eines für ein Wohnzimmer, eines für eine Küche mit Dachboden und zwei Module für zwei Bäder, insgesamt 140 m2.

photo_credit Jaime Navarro
Jaime Navarro

Prototyp Außenbereich

So wurden die Terrassen genannt, die wir ursprünglich im Restaurant Rosetta in Mexiko-Stadt und in der gleichnamigen Bäckerei gebaut haben. Wir passen unsere Holzstruktur an die Größe eines Autos an und skalieren sie. Zwei Kineki Outdoors-Module besetzen vorübergehend einen Parkplatz, um die Tischfläche in Zeiten von Covid zu erweitern. Jede Terrasse wird in 7 Tagen hergestellt und in wenigen Stunden installiert.

photo_credit Fernando Marroquin
Fernando Marroquin
photo_credit Beto Lanz
Beto Lanz
Caption
Caption
Caption

Verwendete Materialien :
1. Kolorines - Schwimmbad-Mosaike
2. Estevez - Elektrisches Zubehör
3. Homónima - Dachziegel
4. Arca - Murmeln
5. Mic Mac - Holz und Tischlerei
6. Teka - Kühlschränke und Backöfen

Read story in EnglishEspañolFrançaisItaliano and Português

Projekt-Kredite
Featured Projects
Latest Products
News