Kings Crescent Estate Phases 3&4

Kings Crescent Estate Phases 3&4

Architekt
Henley Halebrown

Karakusevic Carson Architects
Standort
Stoke Newington, Hackney, UK | View Map
Projektjahr
2020
Kategorie
Masterpläne

Gehäuse
© Jim Stephenson

Kings Crescent Estate Phasen 3&4

Henley Halebrown als Architect and Masterplanner

BAUGENEHMIGUNG FÜR DIE KÖNIGSSICHELPHASEN 3 & 4 ERTEILT

 

Wir haben die Baugenehmigung für die letzte Phase unserer Arbeit an der preisgekrönten King's Crescent Entwicklung erhalten.  Das Projekt ist eine gemeinsame Zusammenarbeit mit Karakusevic Carson Architects und muf architecture/art auf dem Kings Crescent Estate in Stoke Newington. Es besteht aus zwei Phasen: Phase 1 & 2 und Phase 3 & 4. In den ersten beiden Phasen haben wir insgesamt 273 Häuser fertiggestellt. In den Phasen 3 und 4 wird Henley Halebrown 93 neue Baueinheiten und 174 renovierte Häuser entwerfen.

 

Die New York Times hat angedeutet, dass der bei der Erschließung von Nordlondon gewählte Ansatz eine Antwort auf die Immobilienkrise sein könnte.  Wir sehen unsere Arbeit bei Kings Crescent, bei der die Kombination von adaptiver Wiederverwendung und Neubau von ganzem Herzen verfolgt wird, als sowohl von ökologischer als auch sozialer Nachhaltigkeit getrieben an. Der Architekt Dan Marmot, Mitarbeiter von Henley Halebrown, reflektiert über das Designethos des Büros für das Projekt,

 

"Das egalitäre Bestreben der Regeneration spiegelt sich in unseren Entwürfen wider, mit einer gemeinsamen architektonischen Sprache von Galerien und Loggien, die alte und neue Gebäude miteinander verbinden. Unsere Arbeit wird dafür sorgen, dass die seit langem bestehende Gemeinschaft zusammenbleiben kann, die Lebensbedingungen für die bestehenden Bewohner verändern, die Lebensdauer der Bausubstanz verlängern und attraktive neue Wohnungen schaffen. Unsere Vorschläge, die in einem iterativen Entwurfsprozess mit den Bewohnern entwickelt wurden, werden die Siedlung wieder in die Stadt integrieren und den Zyklus von Abriss und Wiederaufbau vermeiden, der für groß angelegte Projekte zur Erneuerung der Siedlung typisch ist.

 

Unsere Vorschläge ermöglichen es den Menschen auch, ihren Lebensraum im Freien zu erweitern, indem für jedes Haus neue Außenbalkone geschaffen werden. Zusammen mit Karakusevic Carson Architects haben wir auch mit muf zusammengearbeitet, die eine wichtige Rolle bei der Schaffung eines gemeinsamen öffentlichen Raumes für die Siedlung gespielt haben, der die Bewohner vereint.

 

Ajman Ali, Acting Group Director, Neighbourhoods and Housing, beschreibt den Ansatz des Rates,

 

"Wir glauben, dass die Wohnungen des Rates genauso gut sein sollten wie alle anderen Wohnungen, und dass Sie unabhängig davon, ob Sie mieten oder kaufen, ein modernes, hochwertiges Haus erwarten können, das Sie sich leisten können.Ich bin stolz darauf, dass wir diese Werte in die Praxis umsetzen und gemeinsam mit den Menschen vor Ort in eine neue Generation von Sozialwohnungen investieren. In dieser nächsten Phase wird es auch einen neuen öffentlichen Platz, Gemeinschaftseinrichtungen und erschwingliche Arbeitsplätze geben".

 

Das Wohnungsbauprogramm von Kings Crescent ist nicht gewinnorientiert, und mit den zum Verkauf stehenden Häusern werden neue Sozialwohnungen subventioniert, da keine nennenswerten staatlichen Mittel für den Wohnungsbau des Councils zur Verfügung stehen.  Es ist erwähnenswert, dass das Designteam dafür gesorgt hat, dass der Bauprozess sorgfältig geprüft wird, so dass die bestehenden Bewohner während der gesamten Bauarbeiten in ihren Häusern bleiben können.

 

Das Wohnungsbauprogramm des Stadtrates von Hackney

- Hackney baut. Zwischen 2018 und 2022 werden im gesamten Bezirk vom Hackney Council rund 2.000 Wohnungen begonnen oder fertiggestellt, mehr als die Hälfte davon zu wirklich erschwinglichen Sozialmiet- und Miteigentumsansprüchen. Die Anwohner haben immer den ersten Zugriff auf diese neuen Wohnungen - wobei die Wohnungen des Stadtrats an Bewohner vergeben werden, deren Häuser abgerissen wurden, an Mieter in Wohnungsnot in der Nähe oder an obdachlose Familien auf der Warteliste für Wohnraum.

- Der Stadtrat von Hackney agiert als sein eigener Bauträger auf seinem eigenen Land und verwaltet die Häuser selbst, unabhängig von der Besitzverhältnisse.

 

Engagement in der Gemeinde

- Das Designteam hat weiterhin unglaublich eng mit der Gemeinde zusammengearbeitet, um das Design zu gestalten. Die Phasen 3 und 4 von Kings Crescent bauen auf den Rückmeldungen aus den ersten beiden Phasen des Masterplans und auf Veranstaltungen zum Engagement der Gemeinde als Teil eines "Lessons Learned"-Programms auf, um sicherzustellen, dass die Bewohner von der Transformation ihres Viertels positiv beeinflusst werden.

- Die Gestaltung des zentralen Innenhofs ist das Ergebnis von Veranstaltungen mit jungen Menschen und ihrem Wunsch nach sportlicheren Räumen in der Siedlung.

Dieser Artikel ist in mehreren Sprachen verfügbar.
Teilen oder Hinzufügen von Kings Crescent Estate Phases 3&4 zu Ihren Sammlungen
Projekt-Kredite
Architect and Masterplanner
Architect and Masterplanner
Structural and Civil Engineering
Landschaftsarchitekten
MEP and Energy Consultants
Asagaya Light Eco House
nächstes Projekt

Asagaya Light Eco House

Privathäuser
Tokyo, Japan - Bau abgeschlossen in 2018
Projekt anzeigen