La casa del Gazometro

La casa del Gazometro

Architekt
02A studio
Standort
Rome, Metropolitan City of Rome, Italy | View Map
Projektjahr
2021
Kategorie
Wohnungen
Paolo Fusco
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
Interior lightingFlos
Interior furnitureAlessi
Pulcina
Interior furnitureCassina
Zig Zag
Interior lightingNEMO Lighting
APPLIQUE DE MARSEILLE
Interior furnituretivoli audio
MODEL ONE BT
Interior furnitureFornace brioni

Produkt-Spezifikationsblatt
Interior lighting
May day nach Flos
Interior furniture
Pulcina nach Alessi
Interior furniture
Zig Zag nach Cassina
Interior lighting
APPLIQUE DE MARSEILLE nach NEMO Lighting
Interior furniture
MODEL ONE BT nach tivoli audio
Interior furniture

La casa del Gazometro

02A studio als Architekten

Als ich das erste Mal diese Wohnung an den Hängen des Monteverde, an der Straße, die vom Bahnhof Trastevere zur Villa Pamphili führt, betrat, dachte ich: "Dieses Haus muss befreit werden: "Eine Reihe von Zimmern, alle gleich groß, reihten sich aneinander, ohne jede hierarchische oder funktionale Beziehung.

photo_credit Paolo Fusco
Paolo Fusco

Ein Wald von Trennwänden, der den Raum von der großen Terrasse trennte, von der aus sich wie das Skelett einer Kathedrale zwischen den Häusern die Ikone der Industriearchäologie, das Gazometro, abhob.

photo_credit Paolo Fusco
Paolo Fusco

Die Renovierung bestand also darin, die Elemente der Trennung von der Außenwelt zu beseitigen: Mit Ausnahme des Schlafzimmers vor dem Eingang sind nun alle Räume offen und blicken nach draußen.

photo_credit Paolo Fusco
Paolo Fusco

Die Küche nutzt eine handgefertigte stumpfe Ecke, während der Flur, das Arbeitszimmer und das Wohnzimmer dank eines Systems von Schiebepaneelen jene undefinierbare Beziehung gewinnen, die durch die beweglichen Grenzen gegeben ist, eine Kontrolle der räumlichen Durchlässigkeit im Dienste der Bedürfnisse, des Lichts und der Stimmung.

photo_credit Paolo Fusco
Paolo Fusco

Der stilistische Ansatz, mit dem Kunden durch lange Anrufe während der Lockdown gereift, wird durch den Respekt der Pre-Existenz der 50er Jahre sowohl auf der konservativen Ebene (Türen, Geländer) und mit Neuinterpretation Interventionen gekennzeichnet, nicht so sehr als Design als Atmosphäre: die Tapete im Schlafzimmer, die Pastellfarben der Küche, der Kamin und die Schiebetüren erinnern an die Vitalität und Optimismus typisch für die zweite Nachkriegszeit.

photo_credit Paolo Fusco
Paolo Fusco

Zu dieser Basis werden mit Leichtigkeit Designermöbel und industrielle Kunstgriffe (das Gasometer ist immer da, in Sicht) wie die Betonsäule, das Regal unter dem Eisenbalken oder ein Teil der elektrischen Anlage in Sicht hinzugefügt.

photo_credit Paolo Fusco
Paolo Fusco

Das Ergebnis ist ein lebendiges und perspektivenreiches Haus, das immer wieder neu entdeckt werden will.

Caption
Dieser Artikel ist in mehreren Sprachen verfügbar.
Teilen oder Hinzufügen von La casa del Gazometro zu Ihren Sammlungen
Projekt-Kredite
In diesem Projekt verwendete Produkte
Bridgehouse
nächstes Projekt

Bridgehouse

Privathäuser
Saugatuck, MI, USA - Bau abgeschlossen in 2020
Projekt anzeigen