PG&E Embarcadero & Potrero

Stanley Saitowitz | Natoma Architects Inc als Architekten

Die frühere Tradition von PG&E, denkwürdige städtische Umspannwerke zu errichten, die einen Beitrag zum Stadtbild leisten, wird wiederbelebt. Zwei neue Gebäude, eines am Embarcadero und eines am Potrero, verfolgen dieses Ziel. Beide ergänzen die bestehenden Umspannwerke, an die sie angrenzen. Sie sind 30' vom Bürgersteig zurückgesetzt, um öffentliche Plätze zu schaffen. Ihre Fassaden öffnen sich zu den Plätzen und laden zum Verweilen ein.

photo_credit Richard Barnes
Richard Barnes

Die neuen Umspannwerke sind im Vergleich zu früheren Gebäuden kompakt und haben eine Höhe von 30'. Diese 30 Fuß hohen und 30 Fuß breiten öffentlichen Flächen werden durch eine Reihe von 4 Fuß breiten Betonbändern an der Fassade vervollständigt. Diese Bänder bestehen aus fünf verschiedenen Profilen, die zusammen 20 Ableitungen bilden, die die vertikalen Flächen ausarbeiten und sich auf der Grundfläche zu Möbeln fortsetzen.

photo_credit Richard Barnes
Richard Barnes

Am Embarcadero, inmitten hoher vertikaler Strukturen, sind die Bänder vertikal angeordnet; am Standort Potrero, in der Nähe der Bucht und mit eher linearen Formen, sind die Bänder horizontal angeordnet. Diese Bänder setzen sich auf der Grundfläche fort und werden zu vorspringenden Flächen auf den Plätzen, die als Sitzgelegenheiten und Podeste zum Verweilen einladen. Zwischen diesen linearen, bewohnbaren Elementen stehen Bäume, die Schatten spenden. Dachmarkisen markieren die Straßenränder. Diese Plätze sind Freiräume, die von der Öffentlichkeit genutzt werden können.

photo_credit Richard Barnes
Richard Barnes

Zwischen den gewellten Betonbändern sind LED-Leuchten eingelassen, die die Wände und Bodenflächen beleuchten. Die Farbe dieser Beleuchtung kann mit den Jahreszeiten variieren und für Veranstaltungen und Feste genutzt werden. Am Standort Embarcadero wird das bestehende Umspannwerk mit LED-Beleuchtung ausgestattet, um eine Verbindung mit dem neuen Platz und der Fassade herzustellen.

photo_credit Richard Barnes
Richard Barnes

Die Schaffung dieser städtischen Plätze/Fassaden ist eine Möglichkeit für die Umspannwerke von PG&E, die bereits wichtige Dienstleistungen für die Stadt erbringen, den Gemeinden, in denen sie sich befinden, etwas zurückzugeben.

Caption
Caption
Caption
Caption

Read story in EnglishItalianoEspañolFrançais and Português

Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarke
CMU BlocksBasalite
Green RoofRana
Custom Architectural PrecastStructure Cast
LED LightingWinona
Produkt-Spezifikationsblatt
CMU Blocks
nach Basalite
Green Roof
nach Rana
Custom Architectural Precast
LED Lighting
nach Winona
Featured Projects
Latest Products
News