Scrunch

Scrunch

Architekt
KIN Architects
Standort
West End QLD, Australia | View Map
Projektjahr
2019
Kategorie
Workshops
Christopher Fredrick Jones

Knirschen

KIN Architects als Architekten

KIN Architects hat die Umwandlung eines Nachtclubs im West End in einen Arbeitsplatz-Dschungel" für das Technologieunternehmen Scrunch abgeschlossen. Die Einrichtung führt Taschenparks in das offene Lager ein, so dass Scrunch die täglichen Büroaktivitäten und Veranstaltungen nach Einbruch der Dunkelheit im selben Mehrzweckraum unterbringen kann. Die KIN-Direktoren Marjorie Dixon und Leah Gallagher sowie ihre Kunden waren entschlossen, die Geschichte des HiFi-Live-Musik-Ortes zu würdigen. "Der Veranstaltungsort war schon lange bekannt, deshalb wollten wir uns diese Geschichte zunutze machen", sagt Leah. "Wir dachten, dass die Einführung der natürlichen Landschaft den Sinn des Theaters, der einst existierte, verstärken würde.

 

Über den gesamten offenen Grundriss sind Gärten verteilt, die locker abgegrenzte Bereiche zum Arbeiten und Zusammenarbeiten schaffen. "Das Innere musste potenzielle Investoren beeindrucken und auch einen Unterschied zu Konkurrenten bieten", sagt Marjorie. Während die natürliche Landschaft dabei hilft, Räume für verschiedene Teams innerhalb des einen Büroraums zu identifizieren, steigert sie auch das Wohlbefinden. "Scrunch sind sich sehr bewusst, dass die Menschen ihrem Arbeitsleben viel Zeit widmen, und sie wollten, dass sich die Menschen wohl fühlen, zufrieden sind und Hunde an ihren Arbeitsplatz mitbringen können.

 

Das KIN bot für mehrere Arbeitsszenarien Arbeitsräume von unterschiedlichem Umfang und Charakter. "Wir wollten innerhalb des großen Volumens kleine Bereiche schaffen, in denen die Mitarbeiter leise Anrufe entgegennehmen oder sich zurückziehen können", sagt Leah. Andere Räume wie die Schaumgrube bringen ein Gefühl von Spaß und Laune in den Arbeitstag. "Überraschenderweise wird die Schaumgrube täglich benutzt", sagt Marjorie. "Es ist einfach, den Laptop mitzunehmen und die Bildschirme für Besprechungen in einer entspannteren Umgebung zu nutzen".

 

Nach Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich der Arbeitsbereich. "Scrunch hält große Netzwerkveranstaltungen und Konferenzen ab, daher haben wir die Tische so gestaltet, dass sie unter die Bühne rollen", sagt Marjorie. "Die Terrassen ermöglichen eine abgestufte Sicht auf die Bühne in einer Art und Weise, die für große Menschenmengen bequem ist. Der Eventmodus funktioniert also wirklich gut für sie!"

 

Im Bestreben, kosteneffektiv und umweltverträglich zu arbeiten, wurden die Baumaterialien, wo immer möglich, recycelt. "Das gesamte verwendete Sperrholz war einst der Unterboden des alten Nachtclubs", sagt Marjorie. "Wir behielten auch die Wandeinfassung bei, wobei der runde Salon zur Schaumgrube, der VIP-Bereich zum Sitzungssaal und der Kartenverkaufsstand zum Postraum wurde.

 

Marjorie und Leah loben die Tapferkeit ihrer Kunden, die eine Reihe höchst unkonventioneller Ideen übernommen haben. "Unsere Kunden liebten die ersten Ideen und haben sich schon früh für das Konzept engagiert", sagt Leah. "Deshalb sind wir begeistert, dass es so funktioniert, wie wir es uns alle vorgestellt haben.

Dieser Artikel ist in mehreren Sprachen verfügbar.
Teilen oder Hinzufügen von Scrunch zu Ihren Sammlungen
Projekt-Kredite
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarke
Flooring Forbo Flooring Systems
HerstellerBona
PaintsDulux Australia
EchopanelWoven Image
Produkt-Spezifikationsblatt
Flooring
Hersteller
nach Bona
Paints
Echopanel
The magnificent farmhouse
nächstes Projekt

The magnificent farmhouse

Privathäuser
Pals, Spain - Bau abgeschlossen in 2020
Projekt anzeigen