Studio 19
Thierry Cardineau

Studio 19

Modus Workspace als Gestalter

Kann ein Büro ein Paradies sein?

In unserem Projekt 2018 mit der SLG haben wir versucht, diese Frage zu beantworten, indem wir gemeinsam mit dem Kunden etwas Kühnes, Schönes, Abenteuerliches, Funktionelles und Ästhetisches geschaffen haben, um die Marke und die Werte der SLG nicht nur widerzuspiegeln, sondern zu stärken.

 

Wir nahmen eine leere Betonhülle und verwandelten sie in ein Arbeitsplatzparadies.

Die SLG trat 2018 an uns heran, um das Studio 19, ihren neuen Hauptsitz in Cheltenham, zu entwerfen und zu bauen. Mit einem unerschütterlichen Engagement für den Standort und die Unterstützung des Wohlstands dort, wo SLG begann, investierte SLG in eine 30.000 Quadratmeter große "leere Leinwand" - eine Betonhülle im Brauereiviertel von Cheltenham, nur 15 Gehminuten vom alten Hauptsitz entfernt.

 

Die Vision von CEO Miles Dunkley für Studio 19 war kühn, ehrgeizig und facettenreich. Wir untergliederten den Auftrag in vier Hauptpfeiler: ein Design, das die Marke SLG in den Köpfen der Besucher und Wettbewerber gleichermaßen widerspiegelt und hervorhebt, das das Engagement und die Freude der Mitarbeiter fördert, das als funktionaler und inspirierender Raum dient, der kreatives Denken und kreative Absichten anregt, und das ein Stück Paradies nach Cheltenham bringt.

 

Unser Design Director Vidhi Sharma stellte sofort eine kreative Verbindung zu Miles und seiner Vision her und schuf damit die Grundlage für den Erfolg von Studio 19. Wir arbeiteten eng mit SLG zusammen, um die Integrität der Vision zu gewährleisten, und widmeten 5 Monate der Umsetzung des ultimativen Bürodesigns. Es umfasste alle traditionellen Arbeitsräume, die für ein Arbeitsbüro erforderlich sind: Breakout-Bereiche, Teepoint und Besprechungsräume. Die Grenzen zwischen diesen funktionalen Elementen wurden durch unerwartete, fesselnde, instabile, entspannende und inspirierende Freizeitumgebungen verwischt, in denen das Kreative mit dem Zusammenhaltenden und das Funktionale mit dem Inspirierenden verschmolzen wurde.

 

Bei diesen unerwarteten Elementen handelte es sich um kühne ästhetische Entscheidungen, die im gesamten Büro umgesetzt wurden und die Kreativität und Inspiration anregen und fördern sollten. Der Besprechungsraum aus orangefarbenem Glaskasten beispielsweise ist kühn, hell und auffallend: ein anregender Raum für Teambesprechungen. Der rote Schiffscontainer-Personalshop fügt einen weiteren dramatischen Farbtupfer hinzu, der einen belebenden Kontrast zu den umgebenden Oberflächen bildet.

 

Die Treppe, die den Eingang im Erdgeschoss mit der Hauptreff- und Begrüßungszone verbindet, ist minimalistisch gestaltet. Der industriell anmutende Eingangsbereich - mit einer Treppe aus schwarzem Leichtstahl, die von rotem Backstein umgeben ist - hebt die rohen Elemente des bestehenden Raums hervor und bildet einen Kontrast zum Rest des Büros. Wenn die Besucher die Treppe hinaufgingen, würde dies einen aufregenden "Enthüllungsmoment" schaffen, wenn sie oben angekommen waren und den atemberaubenden offenen Arbeitsbereich vorfanden.

 

Die Stahltreppe ist ein weicher Meet-and-Greet-Bereich, der mit einer biophilen Wohnwand und einem Neonschild mit der Aufschrift "Wir sind SLG" sowie mit einer Vielzahl komplementär gemusterter Möbelstücke ausgestattet ist. Die Taktilität der Oberflächen in Studio 19 war ein wichtiger Teil des Entwurfs und trug dazu bei, verschiedene Zonen für verschiedene Stile des kreativen Denkens und Arbeitens zu schaffen.

 

Wir waren bestrebt, den ursprünglichen Zustand des Gebäudes durch die Verwendung von rohen Oberflächen wie Beton, Stahl und Sichtdecken widerzuspiegeln; wir waren auch bestrebt, andere weichere, greifbarere Oberflächen hinzuzufügen, wie z.B. die Biophilie, weich gepolsterte Möbel, Teppiche, Beleuchtung und elegante Tischlerarbeiten, um die schöne Seite der Marke SLG widerzuspiegeln.

 

In der Bürogestaltung werden Badezimmer oft übersehen und sind rein funktional. Bei SLG wurden die Badezimmer als Wow-Faktor entworfen, etwas, das die Leute aus der Reserve lockt und eine einladende und einnehmende Umgebung schafft, die sich perfekt für die Selbstdarstellung in sozialen Medien eignet. Die Stärkung der Markenstimmung in jeder Ecke des Raumes war entscheidend für den Gesamterfolg des Designs.

 

Fesselnde, unerwartete Merkmale beschränkten sich nicht nur auf die mutige Wahl des Finishs; vielmehr bildeten diese Merkmale das Rückgrat des gesamten Arbeitsbereichs. Ein Hauptmerkmal, das Milesex in seinem neuen Büro wünschte, war eine "Autobahn", auf der er und sein Team mit dem Skateboard durch das Büro fahren konnten, die als zentrales Rückgrat des Gebäudes fungieren und alle verschiedenen Designzonen auf dem Boden miteinander verbinden sollte.

 

Die Verwendung von OSB-Bodenbelägen verlieh der Autobahn eine urbane, kantige Ästhetik, die einen Kontrast zum Beton-Effekt-Bodenbelag bildete. Der Einsatz von OSB war nicht ohne Herausforderungen - OSB-Bodenbeläge lassen sich nur schwer gebogen verlegen, während das Muster des Spanholzes durchgehend erhalten bleibt - aber wir haben uns der Herausforderung gestellt und hart an einer Lösung gearbeitet. Miles war begeistert von der Gesamtwirkung, die es ihm ermöglicht, von seinem Büro aus mit dem Skateboard direkt zum anderen Ende des Studios zu fahren, während er an verschiedenen Punkten auf dem Weg stehen bleibt und seine Teammitglieder begrüßt, was das starke Gemeinschaftsgefühl, das das Büro durchdringt, noch verstärkt.

 

Ein weiterer unerwarteter und einnehmender Bereich, der viel Koordination mit verschiedenen Auftragnehmern erforderte, war die Bleachersitzgelegenheit, die den Chillibohnenraum und die Garderobe umfasst. Das Wichtigste beim Entwurf dieser Struktur war die Überlegung, wie der Raum genutzt werden könnte.

 

Da es sich um einen erstklassigen Raum handelt, suchten wir nach interessanten Möglichkeiten, die Bestuhlung in Teambestuhlung mit einem Besprechungsraum durch die Rückseite der Tribüne zu implementieren, um den Raum effektiv zu nutzen. Das Ergebnis ist ein multifunktionaler Raum, der als informeller Besprechungsbereich auf den Tribünenstufen, als vollwertiger Besprechungsraum mit Präsentationsfläche und als Gegenüberstellung eines ruhigen und nach innen gerichteten Raums mit Chilibohnen im hinteren Teil des Gebäudes fungiert.

 

Die vollständige Verwirklichung von Miles' Traum war die Hinzufügung des Labors und der Werkstatt, wodurch ein multifunktionaler Arbeitsraum geschaffen wurde, der alle Bedürfnisse der SLG erfüllt. In Studio 19 können Inspiration und Kreativität im Besprechungsraum sofort zu neuen Entdeckungen und Experimenten im Labor führen: ein nahtloser und leistungsstarker Arbeitsablauf.

 

Das SLG-Projekt stellte eine seltene und aufregende Aussicht dar; eine Gelegenheit, Kreativität und Inspiration wirklich zum Vorschein kommen zu lassen, mit dem Ziel, einen der verblüffend einzigartigsten Arbeitsräume des Landes zu schaffen. Wir sind der Meinung, dass das Projekt ein durchschlagender Erfolg war, mit enormer Zufriedenheit sowohl für die SLG als auch für Modus. Die Reaktion der SLG-Mitarbeiter auf den Umzug in ihr neues Büro spricht Bände: "Das Leben wird nicht an der Anzahl der Atemzüge gemessen, die man nimmt, sondern vielmehr an den Momenten, die einem den Atem rauben", sagte Jeff Veiro, Leiter Forschung und Entwicklung der SLG. Das war einer dieser Momente für mich, als ich dieses großartige Umfeld sah, in dem wir in Zukunft arbeiten werden.

 

Ein kleines Stück vom Paradies wurde nach Cheltenham gebracht.

Read story in EnglishItalianoPortuguêsEspañol and Français

Featured Projects
Latest Products
News