Die stabilen, nur 13 mm dünnen Platten öffnen einen großen Spielraum für die Gestaltung individueller Fassaden. Gleich einer Haut aus Beton zieht sich concreteskin geschmeidig über Gebäude, Ecken und Kanten und erzeugt einen einzigartigen Materialfluss.


Glasfaserbeton ist nicht brennbar und besteht aus mineralischen Rohstoffen, die einen unverwechselbaren Materialcharakter erzeugen. Das authentische Erscheinungsbild bewirkt eine natürliche Lebendigkeit an der Fassade.

This story is available in multiple languages
English English