Centraal Station Rotterdam

Centraal Station Rotterdam

Architekt
CROSS Architecture

Benthem Crouwel Architects
Standort
Rotterdam, Netherlands | View Map
Projektjahr
2014
Kategorie
Die Bahnhöfe
Jannes Linders

Centraal Station Rotterdam

CROSS Architecture als Architekten

Der Hauptbahnhof als Verkehrsknotenpunkt und Boulevard
Der mehrfach preisgekrönte neue Hauptbahnhof Rotterdam Centraal fungiert nicht nur als moderner und leistungsfähiger Verkehrsknotenpunkt für etwa 320.000 Pendler täglich – er hat auch Impulse für eine massive Aufwertung der benachbarten Quartiere gegeben, indem der Neubau Stadtteile, die vormals durch die Barriere der Gleisanlagen getrennt waren, wieder miteinander verbunden hat.

photo_credit Jannes Linders
Jannes Linders
photo_credit Jannes Linders
Jannes Linders

Identitätsstiftende Architektur und der städtische Raum
 Der Gedanke der Symbiose bildet sich auch im Inneren des Gebäudes ab: Läden, hochwertige Restaurants und Bars schaffen ergänzende Angebote und sorgen für zusätzliche Frequenz und Aufenthaltsqualität. Verstärkt wird dies durch die neue Bahnhofshalle, die in ihrer Großzügigkeit und Ästhetik den Eindruck einer überdachten Piazza vermittelt. Durch seine identitätsstiftende Architektur und sein ausgefeiltes Nachhaltigkeits-Konzept ist Rotterdam Centraal nach kurzer Zeit zu einem neuen Wahrzeichen der Stadt Rotterdam geworden.

photo_credit Jannes Linders
Jannes Linders
photo_credit Jannes Linders
Jannes Linders

Wertige Materialien und ein markanter Raumeindruck
 Die Verbindung von räumlicher Großzügigkeit, wertigen Materialien und einem ausgefeilten Lichtkonzept verdichten sich zu einem markanten Raumeindruck und schaffen eine angenehme Atmosphäre für den Nutzer. Ein Ort, der die hohe Aufenthaltsqualität einer Piazza mit der effizienten Logistik eines internationalen Verkehrsknotens verbindet.
 

Read story in English

Featured Projects
Latest Products
News