Ikos Andalusia

Ikos Andalusia

Architekt
STUDIOGRONDA
Standort
N-340, Km 164, 29680 Estepona, Málaga, Spain | View Map
Projektjahr
2021
Kategorie
Hotels
Ikos Resorts
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
procelain tile with wood effect finishPORCELANOSA
Decorative Wall Mural at OuzoVescom B.V.
Standard size porcelain floor imitating Egyptian stone in hazelnut color with bush-hammered finish. AZTECA
vinyl wallcoveringCoordonne
Super mirrorRimex Metals Group
handmade macramé loomSankore

Produkt-Spezifikationsblatt
procelain tile with wood effect finish
Decorative Wall Mural at Ouzo
Standard size porcelain floor imitating Egyptian stone in hazelnut color with bush-hammered finish.
nach AZTECA
vinyl wallcovering
nach Coordonne
Super mirror
handmade macramé loom
nach Sankore

Ikos Andalusia, das Resort, das das Beste aus Griechenland an die Costa del Sol bringt

STUDIOGRONDA als Architekten

STUDIO GRONDA ist das Architekturbüro hinter dem Projekt Ikos Andalusia, dem ersten All-inclusive-Luxuskomplex in Spanien, der von der griechischen Hotelkette Ikos Resorts in Auftrag gegeben wurde. Es handelt sich um einen maßgeschneiderten Komplex, der auf internationaler Ebene ein leuchtendes Beispiel dafür sein soll, was eine All-inclusive-Anlage der Spitzenklasse sein kann, die ein erfolgreiches Gastfreundschaftserlebnis auf höchstem Niveau gewährleistet. STUDIO GRONDA hat den Masterplan für das Projekt, die Architektur, die Innenarchitektur, die Landschaftsgestaltung und die Beleuchtung des neuen Hotels entworfen. Der 39.500 Quadratmeter große Komplex, der einzigartige Erlebnisse bieten und für wirklich angenehme Zimmer sorgen soll, wird im April 2021 eröffnet.

photo_credit Ikos Resorts
Ikos Resorts

Das Ikos Andalusia liegt an der Mittelmeerküste zwischen den Städten Marbella und Estepona (Málaga) und wurde als Entspannungsoase an der Costa de Sol konzipiert. STUDIO GRONDA leitete bei diesem Projekt eines der komplexesten Hotelprojekte der Gegenwart, indem es die Umwandlung von sieben unabhängigen Gebäuden mit insgesamt 411 Zimmern und Suiten, einen Speiseraum mit 6 Restaurants, die von 5 Michelin-Sterne-Köchen geführt werden, und 6 Bars, Räume für Freizeit und Wohlbefinden sowie 4.000 Quadratmeter Swimmingpools vollständig entwarf. Ein neues, exklusives und einzigartiges Resort, das sich harmonisch in die natürliche Umgebung der Region einfügt und in dem STUDIO GRONDA die Essenz der griechischen Kette durch Architektur und Design zum Ausdruck bringt, die Gelassenheit und Raffinesse fördern.

photo_credit Ikos Resorts
Ikos Resorts

Die Philosophie von Ikos Andalusien basiert auf dem ständigen Bestreben der Hotelkette, jedes ihrer Hotels zu einem wirklich einzigartigen Lifestyle-Erlebnis zu machen.

photo_credit Ikos Resorts
Ikos Resorts

Es wurden sieben völlig neue Gebäude errichtet, die aus veralteten Strukturen in einen Luxuskomplex umgewandelt wurden, in dem alle Zimmer über Meerblick, Tagesbetten und Hängematten auf ihren großzügigen Terrassen verfügen. Mit hellen Naturhölzern und erstklassigen Ausstattungen zielt die Architektur von Ikos Andalusien darauf ab, sich auf die Erfahrungen zu konzentrieren, die der Nutzer genießen kann, so dass das Design einen Zweck erfüllt. In diesem Fall bestand das Ziel darin, die ganze Exklusivität zu vermitteln, die eine solche Luxusdestination bieten kann, und zwar durch ihre Materialien und Räume sowie durch eine umgestaltete Landschaftsgestaltung, um ein Wechselspiel zwischen den Swimmingpools, den Gärten und dem Meer des Komplexes zu erreichen.

photo_credit Ikos Resorts
Ikos Resorts

Zwei jahrhundertealte Olivenbäume, die die Kultur der Region symbolisieren, begrüßen die Gäste auf beiden Seiten des Eingangs zum Resort, wo sieben Gebäude mit minimalistischer Architektur ins Auge fallen: sandfarben, modern in ihrer Essenz und lokal in ihren Wurzeln. Jedes Gebäude ist eine Hommage an die antiken Windfänger, ein architektonisches Merkmal arabischen Ursprungs, das seit der Antike zur Kühlung von Gebäuden verwendet wird; in diesem Fall wurde versucht, die Präsenz des Mittelmeers, an dem die Anlagen des Komplexes liegen, voll auszunutzen.

photo_credit Ikos Resorts
Ikos Resorts

Im Hauptgebäude fällt die dreistöckige Lobby durch ihr maßgefertigtes Massivholz-Fachwerk auf, das natürliches Licht hereinlässt. Der Raum wird von vier 40 Fuß hohen Palmen dominiert, die einen exklusiven Empfangsbereich flankieren.

photo_credit Ikos Resorts
Ikos Resorts

Das neue Resort verfügt über verschiedene gastronomische Einrichtungen, deren gemeinsames Ziel es ist, einzigartige Erlebnisse zu bieten, sowohl bei der Auswahl der Gerichte als auch bei der Gestaltung der Innenräume, um die Sinne zu betören. Das Ouzo verfügt über eine Decke aus Hunderten von Tongefäßen, die an antike griechische Amphoren erinnern. Der Speisesaal beherbergt außerdem ein speziell in Auftrag gegebenes Kunstwerk: ein handgemaltes Wandgemälde, das die drei Wände ziert und auf die antike griechische Kultur anspielt.
Im unteren Stockwerk befindet sich das Anaya, das asiatische Küche aus China, Thailand und Indien in einem ruhigen und intimen Rahmen serviert. Das Restaurant mit seiner sorgfältigen Dekoration und der makellosen Auswahl der Materialien verfügt über einen halbprivaten Bereich und einen Außenbereich mit Tischen, die um einen großen blühenden Kirschbaum herum angeordnet sind, der ein charakteristisches Element darstellt.

photo_credit Ikos Resorts
Ikos Resorts

Spiegel mit Vintage-Rahmen, Thonet-Stühle und Naturholzvertäfelungen an den Wänden machen das französische Bistro Provence zu einem der herausragendsten Restaurants des Ikos Andalusia.
Im Hauptgebäude finden die Gäste des Ikos Andalusia das Flavors, ein 1.000 Quadratmeter großes Restaurant, das auf gehobene internationale Küche spezialisiert ist und dessen Markenzeichen ein großer Glaskeller ist. Im hinteren Teil des Restaurants können die Gäste den Köchen bei der Arbeit in der geräumigen Küche zusehen.

Ikos Resorts

Mit Blick auf den Pool und umgeben von Gärten, fängt das Oliva die festliche Atmosphäre spanischer Bars ein. Die Köche bereiten traditionelle Tapas an einem großen, rustikalen Tisch zu, der sich außerhalb der Küche befindet. Bei der Dekoration hat STUDIO GRONDA das Kunsthandwerk der Region mit einem von einem lokalen Künstler handbemalten Fliesenboden und maßstabsgetreuen Lampen an den Gewölbedecken gewürdigt.
Der Beach Club rundet das gastronomische Angebot mit einem informellen und ethnischen Restaurant ab, das einen Blick auf den Sportbereich und den Strand bietet. Ein Highlight sind die natürlichen Textilien, darunter große Hängelampen. Die Wände und Böden sind mit Holz vertäfelt.
Die 'Main Bar' mit ihren über 1200 Referenzen ist ein Raum mit Live-Musik und dem Mittelmeer im Hintergrund.

Ikos Resorts

Die Räume sind auf sechs separate Gebäude verteilt, was ein kleines Dorfgefühl erzeugt und ein menschliches Maß und ein Gefühl der Intimität begünstigt.
Das Team von STUDIO GRONDA wählte alle Oberflächen des Hauptgebäudes aus, um ein hochwertiges Erlebnis zu schaffen und jedem Bereich eine eigene Identität zu verleihen. Auch beim Übergang vom Gemeinschaftsbereich zu den Privatbereichen wurde auf jedes Detail geachtet.
Stuckwände, die von warm beleuchteten Korridoren gesäumt werden, führen die Gäste zu ihren Zimmern, die sich in dreistöckigen Gebäuden befinden, mit einer separaten Halle, Meerblick und Gärten, die mit für Südspanien typischen Pflanzenarten bepflanzt sind. In den Zimmern folgt STUDIO GRONDA der gleichen Designlinie und schafft eine mediterrane, zeitlose und schlichte Atmosphäre.

photo_credit Ikos Resorts
Ikos Resorts

Die Eingangstüren sind aus echtem Holz, das eine warme Note vermittelt, und jedes der Zimmer ist mit verschiedenen Kunstwerken dekoriert. Die sandfarbenen Wände sind mit hölzernem Gitterwerk versehen und der Bodenbelag besteht aus maßgefertigten Porzellanfliesen. Die Beleuchtung, die den gesamten Raum durchdringt, schafft eine Atmosphäre, die zum Entspannen einlädt. Was das Mobiliar betrifft, so befinden sich in jedem der Zimmer ein sandfarbenes Sofa, das sich zur Terrasse hin erstreckt, und ein großer Diwan.

photo_credit Ikos Resorts
Ikos Resorts

Das Ikos Andalusia verfügt außerdem über mehrere Außen- und Innenpools, die für alle Familienmitglieder gedacht sind, sowie über privatere Bereiche und einen Infinity-Pool. Sie sind kaskadenförmig angelegt und leiten die Gäste in Richtung Strand.
Die Anlage umfasst auch Bereiche, die dem Wohlbefinden der Gäste dienen, darunter ein Fitnessstudio und ein Anne Sémonin Paris Spa mit neun privaten Behandlungsräumen, einer Suite, einem großen Entspannungsraum, einem Hammam, einer Sauna und verschiedenen Designer-Duschen, die alle mit einem Außenweg verbunden sind, der zu einem 20 Meter langen Innenpool führt.

Read story in EnglishEspañolFrançaisItaliano and Português

Projekt-Kredite
Featured Projects
Latest Products
News