Grand Park Hotel Rovinj

Grand Park Hotel Rovinj

Architekt
3LHD
Standort
Šetalište Vijeća Europe 6, 52210, Rovinj, Croatia | View Map
Projektjahr
2019
Kategorie
Hotels
Geschichten von
3LHD

Olivari B. spa
Jure Živković
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProdukt-Link
Windows manufacturerVITROCSAGUILLOTINE
HerstellerOlivari B. spaLink
Windows, doors, glazingSCHÜCO
floor lamps, lighting fixturesFlos
EpoxySika
CladdingALPOLIC® | Metal Composites Materials

Produkt-Spezifikationsblatt
Windows manufacturer
Hersteller
Windows, doors, glazing
nach SCHÜCO
floor lamps, lighting fixtures
nach Flos
Epoxy
nach Sika

Grand Park Hotel Rovinj

3LHD als Architekten

Das Grand Park Hotel Rovinj ist ein Aussichtspunkt für die schönste Etappe an der Adria. Unabhängig davon, wo sich der Gast im Hotel befindet, hat er den Eindruck, dass er sich in einem Park mit Blick auf Rovinj, die heilige Euphemia, die Insel der heiligen Katharina und den schönsten Sonnenuntergang am Meer aufhält. Direkt an der Küste, in der Nähe des Yachthafens und der Promenade gelegen, verbindet es den Innenstadtbereich mit den touristischen Attraktionen der Monte-Mulini-Zone.

 

Um sich in den bestehenden Wald einzufügen, sind die Böden so versetzt, dass sie der Neigung des Geländes folgen und große Terrassen, mediterrane Gärten, Pools und Sonnendecks bilden. Eine Bar mit Terrasse und ein a la carte Restaurant befinden sich in der Lobby und im Empfangsbereich, der über eine zentrale Treppe mit dem Hauptrestaurant verbunden ist. Große Bedeutung in der Ansicht der Hotels hatten fünf Pinienbäume, die seit über einem halben Jahrhundert auf dem Gelände wachsen. Der Kongresssaal überblickt die Halbinsel Rovinj durch das größte Glasfenster Europas.

 

Die Wellness-Zone umfasst ein Spa, eine Liegewiese und drei Swimmingpools, die sich auf zwei Etagen mit Blick auf die umliegenden Wälder und die Stadt erstrecken. Das Hauptschwimmbecken befindet sich teilweise in einem Glaspavillon, der sich im Sommer öffnet und das Innere mit dem Park und dem Meer verbindet.

 

Der italienische Architekt und Designer PieroLissoni war für die Innenarchitektur verantwortlich. Öffentliche Räume zeichnen sich durch eine Vielzahl von Details, eine Vielzahl von Typen und spezifischen Möbeln aus, die trotz ihrer gegenseitigen Vielfalt zusammen eine einzigartige Geschichte bilden. Besondere Aufmerksamkeit wurde dem Styling gewidmet. In den Zimmern herrschen erdige Töne und Farben vor - ein Kontrapunkt zu dem blauen Himmel und dem Meer, die das Hotel umgeben.

 

Die Bereiche entlang der Promenade unterscheiden sich funktional und formal von anderen Räumen. Sie sollen ein neuer Raum für geselliges Beisammensein sein, ein Platz mit vielfältigen Annehmlichkeiten. Eine entspannende Atmosphäre wird durch Wasserflächen, sorgfältig ausgewählte Pflasterung und Begrünung geschaffen, die bestimmte inhaltliche Zonen umrahmen und den gesamten Bereich attraktiv und zugänglich machen.

Dieser Artikel ist in mehreren Sprachen verfügbar.

The LINK handle designed by Piero Lissoni inside the Grand Park Hotel Rovinj

Olivari B. spa als Hersteller

Hidden in a pine forest on the promenade overlooking the island of Santa Caterina and the charming town of Rovinj, the Grand Park Hotel Rovinj is a five-star hotel that is part of the Maistra Collection brand of the Maistra Hospitality Group, which includes luxury and premium hotels, located in the most attractive part of Rovinj.

 

The interior design of the hotel is signed by the famous Italian architect Piero Lissoni, while the architecture is by the Croatian Studio 3LHD.

With a total capacity of 458 beds, the hotel has 198 rooms and 11 suites on six floors.

But not only that, there is also a spa, beaches, swimming pools, restaurants and bars.

The Lissoni studio has paid special attention to the choice of materials that finish the internal areas of the hotel and also to all the small details, such as the handles.

In fact, LINK by Piero Lissoni was used for all the hotel doors, a handle tied to the idea of ​​an essential aesthetic, almost an archetype.

“In my architectural projects I needed a handle that was close to my way of designing: a discreet object that had good proportions, that was eye-catching, but not over the top. The starting point for the design was linked to the idea of ​​an industrial rather than decorative aesthetic," explains Piero Lissoni, "thus Link was born, which perfectly fulfills its function and which is still used in most of our projects."

A handle that is well suited to this magical environment in which innovation and tradition, art and design are combined.

Dieser Artikel ist in mehreren Sprachen verfügbar.
Teilen oder Hinzufügen von Grand Park Hotel Rovinj zu Ihren Sammlungen
Projekt-Kredite
Architekten
Landscape design – wider zone
Building physics, Noise protection and acoustics
Visual identity, signage and environmental graphics design
In diesem Projekt verwendete Produkte
Landscape House
nächstes Projekt

Landscape House

Privathäuser
Beijing, China - Bau abgeschlossen in 2019
Projekt anzeigen