‘Moulon’ group of schools in Gif-sur-Yvette

‘Moulon’ group of schools in Gif-sur-Yvette

Architekt
Dominique Coulon & associés
Standort
2 Allée de l'École, 91190 Gif-sur-Yvette, France | View Map
Projektjahr
2021
Kategorie
Primarschulen
Eugneni Pons
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
MetalworksAlkimia
Finishing stageArt Maniac
Core and shell and mechanical plumbing Colas
Outdoor arrangements and green spacesEurovia
Interior wood joineryLa franternelle
KitchenLe Cloarec

Produkt-Spezifikationsblatt
Metalworks
nach Alkimia
Finishing stage
nach Art Maniac
Core and shell and mechanical plumbing
nach Colas
Outdoor arrangements and green spaces
nach Eurovia
Interior wood joinery
Kitchen
nach Le Cloarec

Schulkomplex Moulon in Gif-sur-Yvette, Hochebene von Saclay

Dominique Coulon & associés als Architekten

Die Arbeit an dem von der Agentur XDGA und dem Landschaftsarchitekten Michel Desvignes ausgearbeiteten Masterplan in dieser dynamischen und identitätsstiftenden Stadterneuerung war für uns eine äußerst anregende Erfahrung.

photo_credit Eugneni Pons
Eugneni Pons

Das Projekt entspricht voll und ganz dem von den Planern der Stadt vorgeschlagenen Plan für die Proportionen der Gebäude. Die Schulgruppe ist nach Westen hin großzügig durchlässig, während die Gebäude auf den anderen drei Seiten eine schützende Hülle um die Spielplätze bilden. Die verschiedenen Eingänge (Kindergarten, Grundschule, Freizeitbereich) liegen alle an der Fußgängerroute von Moulon, so dass die Schulgruppe eine enge Beziehung zum öffentlichen Raum herstellt.

photo_credit Eugneni Pons
Eugneni Pons

Das Viertel, in dem sich die Schulgruppe befindet, besteht aus sehr hellen Gebäuden - hauptsächlich weiß und hellgrau - in einem Viererquadrat-Design. Unser Projekt bekräftigt seinen Status als öffentliche Einrichtung, indem es sich durch die Verwendung von Farbe deutlich von diesem Kontext abhebt. Die Fassaden am Rande des Grundstücks bieten eine gepixelte Farbabstufung der Ziegel, die von Weiß bis Schwarz reicht und nicht nur mit der Umgebung, sondern auch mit dem Kern des Gebäudes kontrastiert. Dieser wiederum ist in kräftigen Farben gehalten, in Blau und kräftigem Orange, und erhält durch ein ausgeprägtes Spiel mit den Diagonalen zusätzliche Persönlichkeit: Sowohl für den Grundriss als auch für den Querschnitt des Gebäudes und sowohl für das Äußere als auch für das Innere haben wir uns bemüht, von einem orthonormalen System wegzukommen.

photo_credit Eugneni Pons
Eugneni Pons

Im Erdgeschoss befinden sich der Kindergarten mit seinem Spielplatz, der außerschulische Bereich, die Kantine und die Sporthalle. Die Grundschule erstreckt sich über die beiden übrigen Stockwerke. Ihr Spielplatz befindet sich auf dem Dach, so dass die Kinder der beiden Schulen klar voneinander getrennte Räume vorfinden.

photo_credit Eugneni Pons
Eugneni Pons

Auf diese Weise geben wir den verschiedenen Komponenten des Schulverbundes eine eigene Identität und schaffen spezifische Orte und Kontraste, die für die Kinder Orientierungspunkte darstellen. Dadurch wirkt die Anlage trotz ihres imposanten Aussehens kleiner, auf den Maßstab der jungen Nutzer abgestimmt und damit viel geselliger.

photo_credit Eugneni Pons
Eugneni Pons

Read story in EnglishFrançaisPortuguêsEspañol and Italiano

Featured Projects
Latest Products
News