Tofino Beach House

Tofino Beach House

Architekt
Olson Kundig
Standort
Tofino, British Columbia, Canada | View Map
Projektjahr
2016
Kategorie
Privathäuser
Nic Lehoux
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
Windowspanoramah!®
Windows – Custom extruded aluminum mullions/frames/flashings with argon-filled IGUs Atlas Meridian Glass Works
Recessed downlightsLucifer Lighting
Custom front door – Rift-oak, bronze and steelSpearhead
Bathroom sconcesWaterworks

Produkt-Spezifikationsblatt
Windows
Windows – Custom extruded aluminum mullions/frames/flashings with argon-filled IGUs
Recessed downlights
Custom front door – Rift-oak, bronze and steel
nach Spearhead
Bathroom sconces
nach Waterworks

Tofino Strandhaus

Olson Kundig als Architekten

Eingebettet in einen verwitterten Wald schafft dieses 2.500 Quadratmeter große Strandhaus eine Verbindung zwischen dem Drama des nahen Ozeans und dem Gefühl der Geborgenheit, das die Bäume vermitteln. Das Haus besteht hauptsächlich aus einem großen Raum und ist auf der dem Ozean zugewandten Südseite lichtdurchflutet und auf der anderen Seite isoliert und geschützt.

 

Glaswände öffnen den Wohnbereich für Panoramablicke auf Wald und Meer, während zwei Kamine an beiden Enden den Raum verankern und ein Gefühl der Zuflucht vermitteln. Die Auskragung des Hauses von seinem Sockel aus bietet Platz für Farne und Strandsalalat, die unter dem Glasboden wachsen, der den Umfang des Hauptraumes bildet und das Gefühl vermittelt, über dem Waldboden zu schweben.

 

Die warmen, natürlichen Farbtöne des Interieurs sind vom Küstenwald des Tofino inspiriert und werden durch Stücke aus der Sammlung zeitgenössischer Kunst des Eigentümers unterbrochen. Kunstwerke wurden in das Design des Hauses integriert, wobei die Kaminwände speziell für die Gemälde von Sam Francis und Diego Singh entworfen wurden. Eine Sammlung von Möbelstücken, die von Jim Olson speziell für das Haus entworfen wurden, darunter ein Sofa aus Nussbaumholz, das in die Feuerstelle eines Kamins eingebaut wurde, vervollständigen die Inneneinrichtung.

 

"Der Hauptraum ist an einem Ende massiv wie ein Schrank, mit warmen, dunklen Nussbaumholzverkleidungen, und am anderen Ende offen mit weitläufigen Glaswänden und Glasböden. Hier kann man auf die umliegende Aussicht blicken, während man sich durch die beiden Kamine und die Holzwände von hinten sicher und geschützt fühlt. - Jim Olson, FAIA, Projektleiter

 

Verwendetes Material :

  1. Parker Johnson Industries - Dach und Fassadenverkleidung - VM Zink in Quarz
  2. Atlas Meridian Glassworks - Fenster - Kundenspezifisch extrudierte Pfosten/Rahmen/Blenden aus Aluminium mit Argon-gefüllten IGUs
  3. Speerspitze - Kundenspezifische Haustür - Rifteiche, Bronze und Stahl
  4. Decken (Hauptsaal) - Straff geknotete Zedernholzdecke
  5. Decken (Schlafzimmer, Badezimmer, Schrank) - Teakholz-Furnier
  6. Wasserwerk - Wandleuchten für Badezimmer
  7. Lucifer - Einbaudownlights
  8. Kundenspezifische Gehäuse - Nussbaum
  9. Individuelles Einbausofa, entworfen von Jim Olson - Walnuss und Leder
  10. Kundenspezifischer Konsolentisch und Couchtisch entworfen von Jim Olson / gefertigt von Chadhaus - Nussbaum
  11. Kundenspezifischer Beistelltisch entworfen von Jim Olson / hergestellt von Chadhaus - geschwärzter Stahl
  12. Custom X-bar Stühle entworfen von Jim Olson / hergestellt von Big Leaf - geschwärzter Stahl und Leder
  13. Maßgefertigter gepolsterter Stuhl, entworfen von Jim Olson / gefertigt von Big Leaf - geschwärzter Stahl und Stoff
  14. Individueller Esstisch entworfen von Jim Olson
  15. Maßgefertigtes Bett entworfen von Jim Olson- Walnuss
  16. Maßgeschneidertes Kopfteil entworfen von Jim Olson / gefertigt von Hoss Brothers

Read story in EnglishPortuguêsEspañolFrançais and Italiano

Projekt-Kredite
Structure Prefabrication & Front Door
In diesem Projekt verwendete Produkte
Featured Projects
Latest Products
News